>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Jahresrückblick 2018 und Ziele für 2019 + die beliebtesten Blogartikel aus 2018

by Judith P.
Blogrückblick Ausblick 2018 Jahresrückblick Blogausblick Instagramrückblick Bestnine | https://youdid.blog

Tschüss 2018 – hallo 2019. Schon wieder ist ein Jahr rum und ich schmiede Pläne für das neue Jahr. Ich liebe ja Listen und am Jahresanfang packt mich meine Planungsliebe meist noch einmal ganz besonders.

2018 war kein einfaches Jahr, aber ich bin trotzdem dankbar und nehme dich jetzt mit in einen kleinen Jahresrückblick und in meine Ziele und Ideen für 2019.

2018 – Blogrückblick

Dieses Jahr ist wirklich gefühlt jeder Monat etwas voller geworden und es würde zu weit führen alles, was wir Tolles und auch nicht so Tolles erlebt haben, hier aufzulisten. Aber ein paar Highlights möchte ich dennoch mit dir teilen.

Im Januar habe ich den letzten Teil von meinem Geburtsbericht endlich online gestellt und erzählt, wie es so die ersten 5 Monate als Zweifach-Mama war.

Im Februar habe ich euch die ersten Bilder aus dem neuen Kinderzimmer gezeigt und eine coole Osterdeko vorbereitet. Und ich habe mit dem Minimalismusspiel mal so richtig ausgemistet.

Im März habe ich meine Tipps für mehr Selbstfürsorge als Mama geteilt und es gab ein paar Bilder aus unserer Küche mit mintfarbener Wand.

Im April gab es sage und schreibe nur einen Artikel. Dafür einen meiner persönlichsten. Ein Liebesbrief an meine Mama.

Im Mai waren wir mit unserem Jipfish Bollerwagen im Italien-Urlaub und damit das Packen nicht zur Tortur wird, nutze ich schon jahrelang eine Packliste für mich und die Kinder, die du dir kostenlos herunterladen kannst.

Im Juni gab es das leckere Rezept für einen Toffifee Flammkuchen im Thermomix und einige Tutorials.

Im Juli habe ich unseren super praktischen Akkustaubsauger von Philips vorgestellt und die Selbstreinigungsfunktion vom Thermomix gezeigt.

Im August gab es eine Anleitung für eine DIY Katzenbar und ein paar Tipps für mehr echte Instagram Follower.

Im September habe ich meine minimalistische Herbdeko geteilt, meinen neuen Mitarbeiter den Vorwerk VR 200 vorgestellt und von meinem ersten Jahr als Zweifachmama berichtet.

Im Oktober gabs viele Fotos von unserem neuen Kletterhaus und von meinem neuen Wickelrucksack von Lässig.

Im November haben wir eine Auszeit im Familienhotel Dachsteinkönig genossen und für uns weltbewegende Neuigkeiten verkündet und außerdem habe ich es eeeendlich mal geschafft, die Anleitung für unseren Learning Tower online zu stellen.

Der Dezember war natürlich sehr gefüllt mit den 24. Türchen meines Adventskalenders.
Aber es gab auch den ersten Eintrag in unser Bautagebuch und ich habe über den perfekten Altersabstand geschrieben bzw. was die Vor- und Nachteile von 1,5 Jahren Altersabstand sind.

Die beliebtesten Blogartikel 2018

1. Einheitliche Instagram Highlight Cover erstellen – Free Instagram Story Highlight Icon Template
Der Platz 1 von 2017 wurde von einem neuen Instagram Tutorial auf Platz 2 verdrängt.

2. ANLEITUNG FÜR INSTAGRAM STORIES – SO FUNKTIONIERT DIE NEUE INSTAGRAM FUNKTION. 
2016 auf Platz 2, 2017 auf Platz 1 und nun wieder auf Platz 2 ist meine Anleitung für Instagram Stories, die ich eigentlich gefühlt wöchentlich aktualisieren könnte und müsste.

3. Bauanleitung für einen DIY Holz-Spielbogen im skandinavischen Stil
Schon sooo viele haben meinen Holz-Spielbogen nachgebaut. Immer wieder markieren mich auch liebe Leser auf Instagram und ich finde es sooo toll, das Ergebnis zu sehen.

4.  DIY | ADVENTSKALENDER „BLACK AND WHITE“ | FREEBIE, obwohl dieser Artikel eigentlich nur von September bis Mitte Dezember angeklickt wird, schafft er es immer wieder unter die TOP 10 des Jahres. Im Monat November steht er mit Abstand auf Platz 1.

5. MIT DEM THERMOMIX BABYFLASCHEN STERILISIEREN UND BABYNAHRUNG ERWÄRMEN. 
Ein super Artikel für junge Eltern, die einen Thermomix haben oder Argumente für den Kauf suchen.

6. EIN SKANDINAVISCHES KINDERZIMMER UND EIN WICKELAUFSATZ FÜR DIE IKEA HEMNES KOMMODE. 
Unser altes Kinderzimmer erfreut sich immer noch großer Beliebtheit.

7. Toniebox kaufen – Ja oder Nein – Unsere Erfahrung 
Den Artikel habe ich vor kurzem nochmal aktualisiert.

8. Farbwirkung auf Babys und Kleinkinder unser skandinavisches Kinderzimmer mit Alpina Farbenfreunde
Auch unser neues Kinderzimmer hat es in die Top 10 geschafft. Schon bald gibt es übrigens wieder ein neues Shooting.

9. Mit Linktree mehrere Links in deiner Instagram Bio teilen
In diesem Tutorial zeige ich, wie man mit Linktree mehrere Links in seinem Instagram Profil teilen kann.

10. Black and White Osterhasen mit kostenlosem Schnittmuster
Zu Ostern ist immer mein Schnittmuster für ganz einfache Osterhasen sehr beliebt.

Ziele und Zahlen Rückblick

In meinem Jahresrücklbick 2017 hatte ich mir für 2018 viele konkrete Ziele gefasst. Allerdings hielt 2018 so einige schöne aber auch unschöne Überraschungen bereit, so dass ich viele meiner Ziele nicht so richtig umsetzen konnte.

Fitness und gesunde Ernährung

Abnehmen 0/10kg
Ich habe 2018 zwar ganze 5 Kilo abgenommen, aber die hatte ich mir auch Anfang 2018 erst angefuttert. Sodass ich jetzt quasi wieder auf dem Ausgangsgewicht von Januar 2018 bin. Allerdings diesmal ohne Stillbaby und so hoffe ich, dass ich dieses Jahr endlich von meinem Gewicht etwas runterkomme. Aber ich habe mir diesmal kein konkretes Ziel gesetzt. Damit ich nicht deswegen in Stress komme.
Öfter Low-Carb kochen

Haben wir zwar ab und zu gemacht, aber da ist noch Potential zur Verbesserung.
30 Tage Shred-Challenge von Jilian Michaels 0/1
Das konnte ich leider aufgrund meines Gesundheitszustandes nicht umsetzen.
Mit meinen Töchtern etwas unternehmen  150/150
Ich denke das habe ich erreicht. Dazu zähle ich nämlich auch jede Woche Krabbelgruppe und Kinderturnen.
An einer DIETBET teilnehmen 1/1

Das habe ich sehr erfolgreich im September gemacht und 63 € verdient.

Stress minimieren

Ein Buch lesen 0/1
Dieses Ziel habe ich leider überhaupt nicht geschafft.
In der Badewanne entspannen 1/5
Diese Ziel habe ich genau einmal umgesetzt. Vielleicht doch eine Überlegung wert, im neuen Haus die Badewanne wegzulassen?
Ehewochenende wie in 2015 umsetzen 4/12
Das haben wir leider auch nicht 12 mal umgesetzt. Aber im September waren wir dafür ganze 5 Tage alleine als Paar im Urlaub auf Mallorca. Das war auch sehr besonders.

Beruflich

Beruflich hatte ich mir vorallem vorgenommen, mein Online Business selbst etwas ernster zu nehmen und es auch nach aussen als richtigen Job zu kommunizieren. Ich müsste mal meine Familie dazu befragen, aber ich denke gerade vor Freunden und Bekannten ist mir das durchaus gelungen.

Auch viele Firmen nehmen meinen Blog inzwischen deutlich ernster und so konnte ich viele tolle Kooperationen umsetzen zum Beispiel mit Vorkwerk, LÄSSIG, Wickey, Philips, Merci Maman und den ganzen Partnern meines Adventskalenders.

Blog

Einen Newsletter anbieten 0/1
Mindestens 52 Posts schreiben 52/52

Mein Ziel war es wie immer mindestens 52 Blogartikel zu schreiben. Dies ist mir endlich auch mal wieder gelungen. Aber maßgeblich daran beteiligt war natürlich mein riesiger Blog Adventskalender mit allein 24 Blogartikeln. Ohne den hätte ich das Ziel nicht erreicht.

Aber einen Newsletter hat mein Blog leider immer noch nicht. Obwohl ich schon seit Anfagn 2018 DSGVO konform bei einem Newsletteranbieter registiert bin. Aber das ist ganz fest für dieses Jahr geplant.

Instagram

Seit Ende 2017 bin ich nun aktiver auf Instagram. Und obwohl ich theoretisch sehr viel weiss über Instagram, fällt es mir oft schwer alles umzusetzen. Ich weiss zum Beispiel, dass ich mit einem klareren Fokus auf ein einziges Thema soo viel erfolgreicher seien könnte. Aber ich habe einfach so viele Interessen und möchte mich so ungern nur auf ein Thema beschränken.
Eigentlich wollte ich 2018 gerne die 10k Follower erreichen, damit ich auch noch leichter meinen Blog verlinken kann, aber leider habe ich dieses Ziel aufgrund meines fehlendes Fokus nicht erreicht. Vielleicht 2019.

Hier sind meine Bestnine Instagrambilder von 2018

Pläne für 2019

Ich liebe es am Anfang des Jahres wilde Pläne für das neue Jahr zu schmieden. Denn ich liebe das Gefühl, wenn das neue Jahr mit 365 leeren Seiten vor mir liegt.

Für dieses Jahr habe ich die Vorsatzliste allerdings sehr gekürzt. Denn im Zentrum steht dieses Jahr unser Hausbau. Und schon in den letzten Wochen haben wir gemerkt, wie viel Zeit uns allein die Planung und die vielen Termine mit Bank, Hausanbieter, Stadt, Architekt, Küchenstudio usw. kosten.

  • Haus bauen 0/1

Fitness und gesunde Ernährung

Da ich 2018 nicht so erfolgreich war, würde ich gerne 2019 die 10 kg abnehmen. Allerdings ohne Stress und Pflicht und irgendwelche Programme. Ansonsten habe ich tatsächlich nicht viele Pläne für für mich selbst.

Abnehmen 0/10kg

Pläne für Youdid.Blog

Einen Newsletter anbieten 0/1
Mindestens 52 Posts schreiben 1/52

Auf Instagram die 10 k Follower erreichen 0/1
Meinen Online Shop starten 0/1

Und du?

Erstmal wünsche ich dir noch ein ganz tolles neues Jahr 2019. Und dann würde mich natürlich interessieren, was du dir 2019 für Youdid.Blog wünschst.
Gerne darfst du mir in den Kommentar schreiben, was dir aktuell besonders gut gefällt? Was könnte ich besser oder anders machen? Welche Themen interessieren dich besonders? Mehr Blogging Tipps, Familienthemen oder mehr Interior Posts?

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

1 comment

Tami 19. März 2019 - 23:32

Wahnsinn! Du bist so fleißig. Da kann sich manch einer ein Scheibchen von abschneiden. Ich finde alle deine Artikel toll, weil sie mir wirklich weiterhelfen. Ganz liebe Grüße
Tami

Reply

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung