>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Mit dem Thermomix Babyflaschen sterilisieren und Babynahrung erwärmen

by Judith P.
Enthält Affiliate-Links Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Mehr Infos dazu findest du auf meiner Seite Werbung auf Youdid.Blog
Mit dem TM6 Babyfläschchen und Schnuller desinfizieren - Mit dem Thermomix Babyflaschen sterilisieren und Babynahrung erwärmen | https://youdid.blog

Der Thermomix ist ja als ultimativer Küchenhelfer bekannt. Aber wusstest du auch, dass du mit dem Thermomix Babyflaschen sterilisieren und einen Teil der Babyausstattung durch den Thermomix ersetzen kannst?

Für alle kleinen Küchen ist der Thermomix deshalb der ideale Partner. Als 2016 unsere erste Tochter geboren wurde, wohnten wir in einer Wohnung mit Miniküche. Die Küche war viel zu klein für Vaporisator und Gläschenwärmer. Daher bin ich froh, dass der Thermomix diese Funktionen bei uns übernimmt und das sperrige Babyzubehör in unserer Küche etwas reduziert.
Update Juli 2020: Ich habe diesen Artikel mal mit neuen Fotos aus unserer neuen Küchen ausgestattet. Die ist wirklich sehr groß.

Wohin mit all den Küchengeräten

Mit dem Thermomix Babyflaschen sterilisieren und Babynahrung erwärmen mit dem TM6 Babyfläschchen und Schnuller desinfizieren | https://youdid.blogUnsere vorletzte Küche war nicht nur klein, sie war eigentlich mikroskopisch. Deshalb passten dort nur die Großgeräte (Herd, Spülmaschine und Kühlschrank) rein, ein bisschen Tupper und die Töpfe. Wir hatten keine Hochschränke oder Hängeschränke. Das Geschirr befand sich alles im Esszimmer und was an Lebensmitteln nicht im Kühlschrank war, wurde auf den Rest der Wohnung verteilt.

Wir hatten auch keinen Platz für einen Mixer, eine Waage oder einen Milchaufschäumer. Deshalb waren wir so froh, dass der Thermomix die folgenden Küchengeräte in unser Küche ersetzt (22 Stück kann er angeblich ersetzen):

Mixer, Pürierstab, Milchaufschäumer, Knetmaschine, Handrührgerät, Digitalwaage, Joghurtmaschine, Dampfgarer, Getreidemühle, (bester) Eierkocher, Eismaschine, Eiscrusher, Kaffeemühle und elektrischer Mörser.

Ja ok, der Toaster und die Kaffeemaschine brauchen leider noch etwas Platz. Dafür ersetzt der Thermomix aber auch noch einige Küchenhelfer, die speziell frische Eltern normalerweise benötigen.

Thermomix ersetzt Vaporisator und Gläschenwärmer

Während meiner ersten Schwangerschaft hatte ich mir schon recht früh Gedanken gemacht, wie ich jetzt auch noch das ganze Babykram (Flaschen, Sauger, Milchplumpe, Gläschen, Flaschenwärmer, Vaporisator) in unserer Küche unterbringen soll.

Deshalb habe ich dann vor der Geburt noch einmal einen gründlichen Großputz gemacht und dabei die ganze Küche komplett ausgeräumt und einiges ausgemistet. Dadurch war nun Platz, für Gläschen, Flaschen usw. aber für die sperrigen Babyküchengeräte eben nicht.

Mit dem Thermomix Babyflaschen sterilisieren und Babynahrung erwärmen Babyfläschchen und Schnuller desinfizieren | https://youdid.blog

Jetzt sollte also auf der ohnehin kaum vorhandenen Arbeitsfläche auch noch ein Vaporisator und ein Gläschenwärmer stehen? Glücklicherweise entdeckte ich rechtzeitig, dass man ganz einfach den Varoma als Vaporisator verwenden kann und damit Fläschen und Schnuller sterilisieren kann. Auch zum Erwärmen von Fläschen und Gläschen kannst du den Thermomix verwenden.

Folge mir auf Instagram | https://youdid.blog

Angeblich kann man den Thermomix sogar als Babywaage benutzen (laut Anleitung im TM 31 bis 6 kg). Das konnte ich aber nicht mehr richtig ausprobieren, da unsere Tochter schon über 6kg wog, als ich das gelesen habe. Beim nächsten Baby werde ich das aber auf jeden Fall testen.

Und kennst du schon die Selbstreinigungsfunktion vom Thermomix?

Schnuller und Babyflaschen sterilisieren mit dem Thermomix

Glücklicherweise sind alle unsere Kinder reine Stillkinder. Daher haben wir nicht sehr viele Babyflaschen zum Auskochen. Damit ich aber ungestört zum Rückbildungskurs, diversen Arzterminen oder einem Konzertabend mit einer Freundin gehen kann, pumpe ich ab und zu Milch ab. So können Papa oder ein Babysitter unsere Tochter mit einer kleinen Avent* oder MAM Flasche* füttern.

Um Flaschen, Sauger, Schnuller oder das Zubehör deiner Milchpumpe zu sterilisieren, führe folgende Schritte aus:
1. Fülle 500ml Wasser in den Mixtopf.
Tipp: Der halbe Liter ist im Topf vom TM6 markiert, dadurch kannst du das Wasser direkt am Wasserhahn ohne abwiegen einfüllen.

2. Fülle die Flaschen, Sauger und Schnuller in den Garkorb und den Varoma.
Ich habe ausserdem die Einzelteile meiner Handmilchpumpe in den Varoma gelegt.

3. Stelle den Timer auf 25 Minuten und wähle Varoma, Stufe 1.
Tipp für den TM31: Damit du nicht mühsam die Anfangssekunden am Timer hochgehen musst, tippe zuerst auf das Minus, dadurch landest du direkt bei einer Minute. Anschliessend das Plus lange gedrückt halten.

Nach 25 Minuten erklingt die schöne nervige Musik und der Thermomix hat deine Flaschen und Sauger sterilisiert. Achtung beim Öffnen, der Thermomix ist sehr heiss.

Ich habe die Teile dann einfach an der Luft trocknen lassen. Natürlich kannst du die Flaschen usw. auch im Topf auskochen, aber der Vorteil beim Thermomix ist, dass die Teile nicht so verkalkt aussehen. Ich habe auch mal alle Teile ausgekocht, aber sie hatten danach alle so einen komischen Kalkschleier.

Mit dem Thermomix TK-Gläschen erwärmen

Wir haben inzwischen auch mit der Beikost gestartet.  Ich koche immer einen großen Vorrat und friere diesen ein. Eigentlich hole ich dann immer abends ein Gläschen aus der Gefriertruhe und lasse es über Nacht im Kühlschrank auftauen. Manchmal vergesse ich aber das Gläschen herauszunehmen. Dann nutze ich zum Auftauen und Erwärmen den Thermomix.

  1. Öffne das Gläschen zum Auftauen und stelle es in den Varoma.
  2. Fülle ca. 300 ml Wasser in den Mixtopf
  3. Stelle 15 min./Varoma/Stufe1 ein

Auch hier wieder Vorsicht: Der Thermomix ist beim Öffnen sehr heiss. Bitte prüfe auch die Temperatur des Breis unbedingt noch einmal vor dem Füttern.

Dies ist (k)ein Werbebeitrag

So nun aber genug der Werbung. Wer mich kennt, weiß, dass ich bekennender Thermomix Fan bin. Ich bin mit dem Gerät aufgewachsen und schon lange vor meinem Auszug aus Hotel Mama war klar, so ein Gerät kommt mal in meine Küche.

Aber als armer Student war das dann leider finanziell nicht drin. Umso mehr haben wir uns gefreut, als wir das Küchengerät zur Hochzeit geschenkt bekommen haben.

Als der TM 6 auf den Markt kam, bin ich nun tatsächlich bei Vorwerk eingestiegen, um mir den TM 6 zu erarbeiten.  Und irgendwie bin ich dann hängen geblieben.

Falls du also Fragen zum Thermomix, zum aktuellen Angebot oder zur Bestellung hast, schreib mit gern.

Ich hoffe, mein Beitrag hilft einigen Thermomix Mamas weiter und schafft etwas Platz im Durcheinander des ganzen Babyzubehörs. Oder vielleicht liefert der Artikel dir auch noch ein paar mehr Argumente, um den Ehemann zu überzeugen, doch endlich einen Thermomix zu kaufen ;).

Mit dem Thermomix TM6 Babyflaschen sterilisieren und Babynahrung erwärmen - TM6 als Vaporisator und Gläschenwärmer | https://youdid.blog

An alle, die bereits einen Thermomix haben, welche Küchengeräte und welches Babyzubehör hat der Thermomix bei euch ersetzt? Hast du noch weitere Anregungen und Tipps, dann schreib mir doch einen Kommentar.

*Diese Links sind Amazon Affiliate-Links. Kaufst du dort etwas, kriege ich ein paar Cent für meine Empfehlung. Für dich wird das Produkt natürlich nicht teurer.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

2 comments

Silvia 18. Juli 2019 - 10:19

Hallo,
Müssen die Fläschchen immer über Kopf im TM stehen oder können die auch liegend sterilisiert werden?

Reply
Mira 5. Dezember 2016 - 12:45

Ich fütter notgedrungen aus der Flasche (Spuckkind, muss die Muttermilch andicken).
Ich koch die Flaschen einmal am Tag aus. Hab aber nur 4 Stück hier, so daß ich tw. die schon noch mal nehme. Bevor ich das mache, spül ich sie aber mit seeehr heissem Wasser zumindest gründlich durch.

Reply

Leave a Comment

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Es gibt kein verbundenes Konto für den Benutzer 22178523 Feed wird nicht aktualisiert.

Diese Website setzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung