>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Das Minimalismus Spiel – Was ist Minimalismus

by Judith P.
Minimalismus Spiel Challenge Minimalism Game | https://youdid.blog

Minimalismus ist gerade der Trend schlecht hin. Aber was ist Minimalismus überhaupt. Mit Hilfe einer kleinen Challenge möchte ich dich ermutigen 465 Dinge auszumisten. Bist du dabei?

Was ist Minimalismus?

Ständige redet diese Frau hier von Minimalismus. Aber was ist Minimalismus eigentlich?

Minimalismus hat für mich nichts mit einem komplett leeren Raum und Ungemütlichkeit zu tun, sondern mit dem abwerfen von psychischem und physischen Ballast. Denn das hilft extrem Stress zu minimieren und Zeit zu gewinnen.

Genau das sind denke ich auch die Gründe, warum Minimalismus gerade so an Bedeutung in der Gesellschaft gewinnt. Die meisten Menschen in Deutschland haben nie wirklich Armut erlebt, immer im Frieden gelebt und sind in einer Konsumgesellschaft groß geworden.

Aber trotz Computern, die uns so viel Arbeit abnehmen, sind sie gestresster als je zuvor. Es werden mehr Ehen geschieden und BurnOut mutiert zur Volkskrankheit. All das sind meiner Meinung nach Nebeneffekte von zu viel Ballast. Entweder in Form von emotionalem Stress oder von zu viel Kram in Folge von zu viel Konsum.

Collect Moments not Things

Denk doch mal an deinen letzten schönen Urlaub. Egal ob im Hotelzimmer oder auf dem Campingplatz. Meist hat man ja nicht mal seinen halben Hausstand dabei. Und trotzdem muss ich sagen, im Urlaub bin ich oft am glücklichsten. Ich hoffe, das ist bei dir auch so.

Zum Glücklichsein braucht man also sehr wenig. Vor allem keine Gegenstände.

Im Gegenteil mich stresst das ganze Kram eher. Da ist zum Beispiel der Stapel mit Büchern, die ich gerne noch lesen will. Alles tolle Bücher. Aber desto größer der Stapel wird, desto mehr fühle ich mich unter Druck.

Was früher unsere Galerie im Dach war ist jetzt unser großer Kellerraum. Kisten über Kisten mit Zeug, das mich eigentlich nicht glücklich macht und stattdessen nicht nur täglich meine ToDo-Liste füllt, sondern auch spätestens wenn ich den Raum betrete, ganz laut schreit: Räum mich auf.

Aber das Aufräumen und Putzen kostet mich meiner Meinung nach zu viel Zeit. Ich putze gerne und habe es sehr gerne ordentlich. Aber noch lieber verbringe ich Zeit mit meinen Liebsten.

Deshalb habe ich mich letztes Jahr entschlossen unseren Hausstand radikal zu minimieren und dich hier auf meinem Blog bei meiner Reise mitzunehmen.

Das Minimalismus Spiel

Damit das Ausmisten mehr Spaß macht, habe ich mir dazu eine kleine Challange überlegt, die ich eigentlich im März starten wollte. Heute hat mich dann aber die liebe Frauke von Ekulele auf das Minimalismus Spiel aufmerksam gemacht. Die Idee dahinter finde ich so cool, dass ich ganz spontan entschieden habe, heute damit zu starten. Die andere Idee, die ich hatte, kann ich ja dann noch im März umsetzen.

Minimalismus Spiel Challenge Minimalism Game | https://youdid.blogDas 30-Day-Minimalism Game wurde von den beiden Autoren des amerikanischen Blogs The Minimalists erfunden.

Es hat sehr einfache Regeln:
Am ersten Tag gibst du einen Gegenstand weg. Am zweiten zwei Gegenstände, am dritten drei.

Dadurch hast du am Ende 465 Gegenstände weniger in deinem Haushalt. Weggeben muss nicht wegschmeissen bedeuten. Du kannst die Gegenstände auch verkaufen, verschenken oder spenden.

Ich werde täglich auf Instagram berichten und ich fordere dich heraus. Machst du mit? Dann hinterlass mir doch hier einen Kommentar oder tagge deine Bilder auf Instagram mit #MinimalismusSpiel und #LebeMehrMitWeniger

Gerne kannst du dir dieses Bild ausdrucken und jeden Tag abhaken oder das quadratische Bild auf Instagram teilen.

Minimalismus Spiel Dina4 Challenge Minimalism Game | https://youdid.blog

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

1 comment

Ben Schmitt 12. Februar 2018 - 20:15

Danke für deinen Artikel. Minimalismus ist zum Beispiel bei Kindern nützlich. Es kann wirklich chaotisch sein, wenn Sie ein traditionelles Design in Ihrem Haus haben.

Reply

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung