>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Wie viel ist mein Instagram Post wert – Geld verdienen mit Influencer Marketing

by Judith P.
Was kostet ein Instagram Bild - Wie viel ist mein Instagram Post wert - Geld verdienen mit Influencer Marketing - Media Value of Instagram | https://youdid.blog

Wie viel ist mein Instagram Post wert? Diese Frage habe ich mir schon öfter gestellt. Und weil ich vermutlich nicht die einzige Instagrammerin/Influencerin bin, die sich diese Frage stellt, habe ich mal ein bisschen recherchiert. Die Ergebnisse meiner Recherche habe ich nun hier für dich zusammen getragen. So kannst du selbst ganz einfach prüfen, wie viel dein Instagrambild wert ist.

Geld verdienen mit Instagram – Was ist dieses neue Influencer Marketing eigentlich?

Die meisten haben inzwischen sicherlich schon gehört, dass man mit Instagram auch Geld verdienen kann. Aber gerade in meinem Freundes- und Bekanntenkreis muss ich noch regelmäßig erklären, was ich eigentlich beruflich mache.

Und vielleicht weisst du grad auch gar nicht wovon ich rede, daher mal eine kurze Einführung in der Thema Influencer Marketing.

Im Grunde ist Influencer Marketing nichts neues. Es ist quasi eine Mischung aus Mundpropaganda und Werbung durch Prominente. Seit jeher empfehlen Menschen anderen Menschen Produkte. Zum Beispiel ziegt dir deine beste Freundin ihre neueste Shopping Ausbeute oder deine Nachbarin empfiehlt dir ihre super duper Küchenmaschine.

Solchen Menschen vertraut man und daher kann so eine Empfehlung einen sehr beeinflussen (influencen).

Ähnlich ist es bei Prominenten, die etwas empfehlen.
„Mensch, wenn XYZ diese Creme benutzt, dann muss die ja gut sein.“
Allerdings sind Prominente oft auch etwas unnahbar und man weiss ja irgendwie auch, dass sie für die Werbung bezahlt werden.
„Hm, vielleicht ist die Creme doch gar nicht so gut, XYZ wurde vermutlich nur dafür bezahlt, sie zu bewerben.“

Wie viel ist mein Instagram Bild wert - Geld verdienen mit Influencer Marketing - Media Value of Instagram Post - Was kostet ein Instagram Post | https://youdid.blog

Microinfluencer sind die besten Werbeträger

Influencer sind hingegen oft ganz normale Menschen, wie du und ich, die nicht durch Fernsehen oder Sport bekannt geworden sind.

Manchmal sind es ganz junge Mädels, die einfach nur auf Youtube oder Instagram ihr #OutfitOfTheDay zeigen. Manchmal sind es einfache Mamis, die ihre Tipps für Erziehung teilen oder kreative Business Women, die die Ergebnisse ihrer Arbeit zeigen.
Über die Zeit haben sie eine gewisse Masse an Followern aufgebaut und vor allem eine gewisse Glaubhaftigkeit.

(Micro-)Influencer haben den Vorteil, dass sie näher dran sind an ihren Followern, weil sie auf Kommentare und Nachrichten ihrer Follower antworten können. Dadurch wirken sie glaubwürdiger als viele Promis. Eine Kylie Jenner kann unmöglich all ihre Nachrichten beantworten. Aber genau das ist es, was für eine Vertrauensbasis sorgt.

Das macht authentisch und man hat das Gefühl die Person zu kennen, vielleicht so wie seine Nachbarin oder eine Bekannte. Und wenn die einem den neuen ultra super Putz-irgendwas empfiehlt, ist das mehr wert, als wenn Kylie Jenner sagt, kauf den.

Ehrliche Influencer werben außerdem nur für Produkte, die sie wirklich empfehlen würden, und die Zielgruppe ist meist sehr klar definiert.

Fashionbloggern folgen zum Beispiel meist nur an Fashion Interessierte. Und weil Follower sehr einfach zu „Fans“ werden, ist der Streuverlust sehr gering, im Gegensatz zu einer Printanzeige in einem Magazin zum Beispiel. Das haben auch die Werbetreibenden erkannt und geben Influencern daher nicht nur die Produkte / Reisen kostenlos, sondern obendrauf, je nach Reichweite auch noch ein Honorar.

Und wie hoch dieses Honorar pro Bild seien kann, dass will ich dir heute mal etwas zeigen.

Wie viel ist mein Instagram Post wert - Media Value of Instagram Post - Was kostet ein Instagram Bild - Geld verdienen mit Influencer Marketing - Money Calculator | https://youdid.blog

Wie viel ist mein Instagram Post wert?

Wie viel dein Instagram Post wert ist, hängt von sehr vielen Faktoren ab.

  • Deine Reichweite
  • Deine Followerzahl
  • Deiner Community
  • Deiner Interaktionsrate
  • Deinem Verhandlungsgeschick
  • Der Branche
  • Und vom Werbepartner

Wie findest du heraus, was dein Instagram Post wert ist?

Bei vielen Firmen zählt vor allem die Reichweite und die Followerzahl. Diese findest du über dein Profil bzw. deine Insights heraus.

Aber Größe und Reichweite sind nicht alles. Der Preis für ein Bild hängt auch stark von der der Firma und der Branche ab. Im Fashionbereich sind die Influencer-Werbekosten oft schon einkalkuliert. In manchen anderen Branchen ist das Potential von Influencermarketing aber noch nicht so bekannt.

Und es hängt natürlich auch von den Firmen selbst ab. Manche zahlen einfach nichts, weil sie tatsächlich nicht können, oder weil sie einfach den Sinn hinter Instagram Werbung nicht verstanden haben.
Was ich persönlich sehr schade finde, dass es immer noch Firmen gibt, die tausende Euro für Printwerbung raushauen, aber die 300 Euro für eine Instagram Story mit tausenden Zuschauern, die ideal zur Zielgruppe passen, nicht bezahlen wollen.

Wie viel ist mein Instagram Post wert - Geld verdienen mit Influencer Marketing Media Value of Instagram Post - Money Calculator | https://youdid.blog

Es gibt aber auch Firmen, die nicht auf die reinen Followerzahlen schauen, sondern denen zum Beispiel auch eine aktive Community wichtig ist. Hier ist also die Engagement oder Interaktionsrate wichtig.

Und natürlich hängt auch ganz viel von deinem Verhandlungsgeschick ab.

Über Codes oder spezielle Trackinglinks kann man auch den Erfolg einer Zusammenarbeit messen und auch das kann entscheidend sein. Influencer, die sich als Verkaufstalente entpuppen, werden sicherlich öfter von Agenturen angefragt und auch höher bezahlt, als wenn man zwar viele Follower hat, aber keiner von denen das Produkt kauft.

Damit du für deine Verhandlungen aber eine gewisse Basis hast, möchte ich dir jetzt verschiedene Tools zeigen, mit denen du den Wert für ein Instagrambild in deinem Feed heraus finden kannst.

Ich bin nur wegen der Zahlen hier – Preisrechner für Instagram Postings

So jetzt aber mal Butter bei die Fische. Was ist dein Bild auf Instagram wert?

Influencerfee.com

Ganz einfach bekommst du bei Influencerfee.com einen Media Value per Instagram Post ausgespuckt. Wenn man wie im Beispiel Kylie Jenner 144 Millionen Follower hat, kann man für ein Werbebild 251 000 Dollar verlangen.

Wie viel ist mein Instagram Post wert - Geld verdienen mit Influencer Marketing - Media Value of Instagram Post - Was kostet eine Instagram Story | https://youdid.blog

Da ohnehin jeder auch meinen Accountnamen eingeben kann, brauch ich ja auch kein Geheimnis drauss machen, dass man mit ca. 5000 Followern nur 38 Dollar bekommt.

Wie viel ist mein Instagram Post wert - Geld verdienen mit Influencer Marketing - Media Value of Instagram Post - Was kostet eine Instagram Story Influencer Calculator | https://youdid.blog

Inkifi

Auf der Seite von Inkifi findest du ebenfalls einen Calculator, in den du nur deinen Accountnamen eingeben musst und einen Wert erhälst. In meinem Fall kam 28,51 Dollar heraus. Achtung der große Wert ist Pfund.

How Much Are Your Instagram Posts Worth - Wie viel ist mein Instagram Post wert Media Value of Instagram Post | https://youdid.blog
How Much Are Your Instagram Posts Worth Wie viel ist mein Instagram Post wert Geld verdienen mit Influencer Marketing Media Value of Instagram Post | https://youdid.blog

Instagram Money Calculator

Ein super Tool ist auch der Instagram Money Calculator. Auch hier kannst du deinen Accountnamen eingeben und bekommst einen ungefähren Wert ausgespuckt. Dieser liegt bei mir übrigens deutlich über den anderen Tools und er umfasst eine gewisse Range von 49,5-82,5 Dollar. Es wird außerdem die Engagementrate angezeigt. Leider kann ich nicht sagen, ob die zur Berechnung des Wertes herangezogen wurde.

Wie viel ist mein Instagram Post wert - Geld verdienen mit Influencer Marketing - Media Value of Instagram Post - Was kostet eine Instagram Story - Influencer Money Calculator | https://youdid.blog

Beim Instagram Money Calculator kannst außerdem auch noch den Wert eines speziellen Postings herausfinden, indem du den Link zu dem Post in das zweite Formularfeld kopierst.

Wie viel ist mein Instagram Post wert - Media Value of Instagram Post - Was kostet eine Instagram Story - Instagram Post Money Calculator | https://youdid.blog

Blogfoster

Für Blogkooperationen hatte ich mich vor einiger Zeit bei Blogfoster registiert. Man kann dort seinen Instagram Account ebenfalls registrieren und bekommt dann einen Preis angezeigt, den man pro Kooperation erhält. Allerdings würde ich hier immer noch ein paar Euro drauf rechnen, da in dem Wert ja auch eine Provision für das Netzwerk enthalten ist.

Früher konnte man den Wert auch ganz einfach bei Influencerdb ablesen. Allerdings ist das Tool inzwischen nicht mehr kostenlos und ich habe mich dort nicht für die Business Version registriert.

Verhandlungsgeschick ist wichtig

Diese oben gezeigten Tools helfen dir aber alle nur deinen ungefähren Marktwert einzuschätzen. Je nach Followerzahl liegt der eventuell noch deutlich unter einem fairen Stundensatz. Hier ist nun also Verhandlungsgeschick gefragt.

Erkläre deinen potentiellen Kooperationspartner, was sie für ihr Geld bekommen. Als „professioneller“ Instagrammer (ich hoffe, ihr versteht das jetzt richtig) bist du Konzepter, Texter, Fotograf, Marketing Berater und vieles mehr.

Du musst dir die Texte zu den Bildern ausdenken, Fotos schießen, diese vermutlich bearbeiten und viele viele Emails/ Nachrichten schreiben. Das alles kostet Zeit und die sollte entlohnt werden.

Außerdem kannst du zum Beispiel auch einen Screenshot von Hypeauditor oder Influencerfee mitschicken. Dann sehen deine potentiellen Kunden gleich, wie viele Likes du durchschnittlich erhälst und das deine Preisvorstellungen nicht völlig aus der Lust gegriffen sind. Der Kunde sieht die Engagementrate und kann sich ca. ausrechen, wie viele Likes und Kommentare seine Kampagne auf deinem Kanal erhalten wird.

Schlussendlich musst du deinen Preis aber selbst bestimmen.

Eine kleine Bitte an die Hobbyinstagrammer

Ist Instagram für dich nur ein Hobby und freust du dich einfach über „kostenlose“ (sind nicht kostenlos siehe unten) Produkte oder willst du das ganze als Einkommensquelle oder Hauptberuf nutzen?

Ist Instagram für dich nur ein Hobby und freust du dich einfach über „kostenlose“ (sind nicht kostenlos siehe unten) Produkte oder willst du das ganze als Einkommensquelle oder Hauptberuf nutzen?

Super, dass ihr Instagram aus Freude mit tollen Bildern versorgt und viel Zeit und Arbeit in eure Bilder steckt und für euch schon zufrieden seid mit ein paar Produkten als Bezahlung.

Das ist alles fein. Das einzige Problem ist, dass ihr damit Menschen, die davon leben „müssen“ die Verhandlungen sehr erschwert.

Als Beispiel:
Niemand geht an die Aldi Kasse und sagt: „Ich will aber nicht bezahlen.“
Denn klar, die Kassiererin braucht ja ihr Gehalt.

Aber stellt euch vor, es würde sich eine Person als Kassierer/in bewerben und sagen: „Ich arbeite auch kostenlos, macht mir einfach Spaß.“ Welcher Chef würde die nicht gerne einstellen?

Und genauso ist es bei Instagram. Warum sollen Firmen fair für die Arbeit entlohnen, wenn es doch genug gibt, die es kostenlos machen?

Wie viel ist mein Instagram Post wert - Geld verdienen mit Influencer Marketing - Media Value of Instagram Post - Was kostet ein Instagram Bild - Money Calculator | https://youdid.blog

Und was ist meine Instagram Story wert?

Immer öfter wollen Kooperationspartner zusätzlich zu einem Bild im Feed auch eine Story oder sogar nur eine Story. Hierfür habe ich leider keinen einfachen Calculator gefunden.

Ich denke, der Preis sollte sich hier vor allem an den durchschnittlichen Views orientieren. Die Followerzahl finde ich hier persönlich sehr unrelevant. Interessanter ist, wie viele deiner Follower sind wirklich solche Fans, dass sie sich jeden Tag deine Story reinziehen.

Ich werde hier aber weiter recherchieren und wenn ich dazu Infos habe, gebe ich die hier gerne weiter.

Geld verdienen mit Instagram – nicht so leicht wie es scheint

So toll sich dieser Artikel jetzt vielleicht auch anhört, ich möchte hier auch eine deutliche Warnung aussprechen.

Sooo einfach ist das Geld verdienen mit Instagram nicht. Es kostet sehr sehr sehr viele Stunden Zeit sich eine erfolgreiche Community aufzubauen und ohne die, fliesst auch kein Geld. Instagram ist sehr schnelllebig. Man muss jeden Tag neuen Content kreieren.

Und ganz wichtig, man darf den Papierkram nicht vergessen. Du musst ein Gewerbe anmelden und Einkommenssteuer auf die Produkte zahlen und das ist nicht gerade wenig.

Wenn du sehr viel mit deinem Gewerbe verdienst, musst du irgendwann sogar Gewerbesteuer bezahlen. Eventuell kommt noch ne Krankenversicherung dazu und und und…

Und man braucht wirklich Leidenschaft. Denn wenn du Influencer werden willst, nur um Influencer zu sein, der wirst du es schwer haben. Du brauchst eine gewisse Passion am besten in einer sehr engen Nische, damit du Spaß daran hast, dein Wissen und deinen Content zu teilen.

Also Instagram ist keine einfache Gelddruckmaschine. Und vom Kostennutzenfaktor her wäre es bei mir z.B. aktuell deutlich effektiver, ich würde ein paar wenige Stunden als Kassiererin arbeiten, als die vielen Stunden auf Instagram zu verbringen. Aber da der Herzensmann sehr viel arbeitet, könnte ich ausser samstags nicht arbeiten gehen, Deshalb versuche bei den Kids zuhause zu sein und durch Instagram aber viel mehr durch meinen Blog etwas dazu zuverdienen.

Reich werden wir davon zumindest aktuell noch nicht. Aber wer weiss. Du darfst mir gern bei Instagram folgen.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

5 comments

Nicole 3. August 2019 - 18:51

Wow – ganz toll, was du da alles an Wissen zusammengetragen hast und mit uns teilst. Mir gefällt es, dass du das „Kind beim Namen“ nennst, ganz konkret wirst und echten Mehrwert schenkst. HERZLICHSTEN DANK!

Reply
Tami 19. März 2019 - 23:29

Danke, Danke, Danke für den besten Beitrag zu diesem Thema. Ich konnte daraus so viel lernen. Viele Grüße, Tami.

Reply
Pauline 19. März 2019 - 19:20

Vielen Dank! Das hat mir wirklich weitergeholfen
Ganz liebe Grüße,

Pauline

Reply
Karin Lechner (vonKarin) 28. Februar 2019 - 22:45

Liebe Judith, ein toller Beitrag!
Da werde ich meinen Mini-Insta Account gleich mal einschätzen lassen (haha).
Ich kenne übrigens die Geschichte von beiden Seiten, denn ich arbeite als Socialmedia Managerin in einerm mittelständischen Betrieb. „Meine“ Influencer sind bunt gemischt (in Größe und Struktur) und viele von ihnen arbeiten ür uns auf Basis „Ware gegen Beitrag“. Wobei unsere Waren im Schnitt einen Wert von etwa 60 – 100 € oder mehr haben. (Also keine Tütensuppen … ). Wer mag, kann das Produkt danach auch verkaufen. Mir ist der Qualitätsunterschied natürlich bewusst. Von kostenlosen Influencern bekommt man eine andere Qualität, wie von den „Profis“, Also muss ich – je nach Ziel – abwägen, mit wem ich arbeite. Mein Budget ist nicht groß, daher muss ich gut kalkulieren, welcher Influencer gerade passt. Mir persönlich sind übrigens Blogbeiträge lieber als reine Instagram Beiträge. Instagram und Facebook haben für mich diesen Fastfood-Charakter, Die Beiträge sind ratzfatz vergessen, aber auf einem Blog bleiben sie bestehen und sind irgendwie lange aktuell. Aber da es nicht immer nur nach meinen Vorlieben geht, muss ich mich natürlich auch intensiv mit Instagram & Co befassen.
Upps – das ist aber ein langer Kommentar geworden. Eigentlich wollte ich dir nur sagen, dass ich auf deinem Blog sehr gerne mitlese 🙂
Herzliche Grüße
vonKarin

Reply
Judith P. 26. März 2019 - 11:55

Hallo Karin,
wow vielen lieben Dank für deinen mega ausführlichen Kommentar und ich finde es total interessant auch mal die andere Seite zu hören. Mir geht es ganz genauso mit Instagram und dem Fastfood Gedanken. Daher liegt mein Schwerpunkt auch immer noch auf meinem Blog.

Viele liebe Grüße
Judith

Reply

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung