>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Vorhandene Fotos in deine Instagram Story einbauen

by Judith P.
Tutorial vorhandene Fotos in deine Instagram Story einbauen | www.youdid-design.de

Möchtest du Screenshots und vorhandene Fotos in deine Instagram Story einfügen? Dann bist du hier genau richtig. Ich zeige dir in diesem Mini Tutorial, wie du die Fotos aus deiner Mediathek in eine Instagram Story einbauen kannst.

Ich habe bereits vor einiger Zeit eine Anleitung für Instagram Stories geschrieben. Darin habe ich erklärt, wie du in den Stories navigierst und wie du eine Story erstellen, bearbeiten und speichern kannst.

 

Screenshots, Grafiken und vorhandene Fotos in Instagram Stories einbauen

Ich muss sagen, ich liebe die neue Instagram Funktion. Ich poste zwar nicht viele Stories, aber ich schaue mir unheimlich gern die Stories von anderen an. Immer wieder habe ich dabei einige Bilder entdeckt, die eindeutig keine kurzen Snapshots von zwischendurch sind. Mit dabei waren zum Beispiel professionelle Fotos von der Spiegelreflexkamera oder Screenshots aus der Facebook App oder andere Grafiken, die eindeutig am PC erstellt wurden.

Wusstest du, dass du auch ganz einfach Fotos von deiner Digitalkamera auf Instagram posten kannst? Wie du ganz einfach Bilder von deiner Kamera auf dein Handy kopieren kannst, habe ich HIER erklärt.

 

Tutorial vorhandene Fotos aus deinem Fotostream in deine Instagram Story einbauen | www.youdid-design.deAlso habe ich mich gefragt, wie man Fotos aus der eigenen Mediathek in seine Story einbauen kann.

Diese Funktion ist hinter einer Wischbewegung von unten nach oben versteckt.

Wenn du dich beim Erstellen deiner Story in der Kameraansicht befindest, wischt du von oben nach unten über den Bildschirm. Daraufhin erscheinen oben die letzten Bilder und Videos aus deiner Mediathek.

Und genau hier gibt es „leider“ eine kleine Einschränkung bei dieser Funktion. Es sind nicht alle Bilder und Videos aus deiner Mediathek verfügbar, sondern nur die Bilder aus den letzten 24 Stunden.

Mit einem kleinen Trick kannst du aber auch ältere Bilder in deine Story holen. Gehe dazu einfach in deinen Fotostream und mache einen Screenshot vom gewünschten Bild. Der Screenshot ist dann ja topaktuell und erscheint als erstes in der Übersicht.

Eigene Farbe für den Stift und die Schriftfarbe wählen

Die liebe Instagrammerin Felicitas von Papierprojekt hat übrigens auch noch eine nette Funktion gefunden. Wenn du beim Farbwähler zwischen die Farbpunkte tippst und gedrückt hältst, kannst du mit etwas Fingerspitzengefühl jede gewünschte Farbe wählen.

Und du?

Kennst du noch weitere versteckte Funktionen von Instagram? Dann würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

26 comments

Caroline 9. Oktober 2017 - 06:58

Danke für den Tipp! Ich habe mich immer gefragt, wie andere das machen. Jetzt weiß ich es 🙂

Reply
Elisabeth 20. Juni 2017 - 13:24

Danke für die super Tipps für Instastorys – jetzt schaffe ich endlich meine erste Story. War sehr hilfreich. Toller Blog. Liebe Grüsse – Elisabeth von bestyears.ch

Reply
Anni 8. Juni 2017 - 20:15

Hi, die Bilder und Boomerangs aus der Mediathek sind bei mir immer ganz rangezoomt wenn ich sie einfüge- kann man das ändern??? Vielen Fank 🙂

Reply
Judith P. 13. Juni 2017 - 16:44

Hallo Anni,
ich nutze Boomerang so gut wie gar nicht, daher kann ich dir da leider gar nicht weiterhelfen.
LG
Judith

Reply
Beyhan 7. Juni 2017 - 14:37

Also dieses nachträglich einfügen hat mich schon bissl verzweifeln lassen….hätte ich ja auch mal früher darauf kommen können Google zu fragen 😉 vielen lieben Dank für den Tipp!

Reply
Claudia 23. April 2017 - 15:16

Toll 🙂 Danke für den Tipp 🙂 Ich habe echt verzweifelt versucht ein Bild von vor 2 Stunden hochzuladen… Es ist ja ganz einfach 😉

Reply
Alina von BakingLifeStories 27. März 2017 - 11:57

Hallo, Danke für die supertollen Tipps von dir 🙂 das erleichtert das Blogger-leben doch ungemein wenn man hier so die neusten Tipps und Tericks entdecken kann 🙂 Daaanke

Reply
Sabrina Ruß 24. März 2017 - 19:13

Ich bin wohl zu blöde was das angeht 😠
Ich scheitere daran mehrere Bilder hochzuladen. Ein Bild bekomme ich hin aber das war’s dann leider… würde auch so gern mal einen ganzen Tag in der Story zeigen.

Liebe Grüße

Reply
Lamya 4. März 2017 - 13:06

Hallo, danke für die tollen Tipps! Wollte nur hinzufügen, dass man in der Mediathek auch Videos hinzufügen kann. Man kann sie aber nicht sofort als Videos erkennen, muss man sich eben die Reihenfolge merken oder einfach ausprobieren. Toll :)))

Liebe Grüße Lamya

Reply
Julia 23. Januar 2017 - 16:26

Hallo Judith,

danke für den tollen und nützlichen Post. Weißt du zufällig, ob das auch mit abgespeicherten Videos geht, die nicht älter als 24 Stunden sind?
Danke und LG
Julia

Reply
Judith P. 14. Februar 2017 - 12:36

Hallo Julia, ja das funktioniert dann genauso wie mit Bildern.

Reply
Julia 16. Februar 2017 - 16:50

Vielen Dank! ☺

Reply
Fabi 23. Dezember 2016 - 23:01

Hallo, gibt es bestimmte Maße, das sie in guter und voller Auflösung zu sehen Sind? Also die Bilder meine ich.

Danke!

Reply
Judith P. 3. Januar 2017 - 18:58

Hallo Fabi, genaue Maße kann ich dir jetzt nicht nennen. Aber die Bilder sollten am besten nicht nur 1000Pixel breit oder hoch sein.
LG

Reply
Eva Maria 22. Oktober 2016 - 16:23

Danke für die Tipps! Das mit dem Einfügen eigener Fotos kannte ich zwar schon, aber dass man für den Pinsel seine eigene Farbe benutzen kann, war mir neu. Danke dafür 🙂

Liebe Grüße, Eva
http://www.thesophisticatedsisters.com

Reply
Sandra von LieblingsLife 8. September 2016 - 08:13

Oh, das ist ja genial! Habe mich auch immer gefragt, wie man das macht, weil viele Fotos eben wie du sagst ganz eindeutig nicht mit dem Handy aufgenommen wurden… Dankeschön 🙂
Ich liebe Instagram und die Stories sind auch echt cool 😉
Ganz liebe Grüße
Sandra von LieblingsLife

Reply
Saskia 8. September 2016 - 04:17

Ein super toller Beitrag. Habe ihn gerade auf Facebook geteilt 🙂

Reply
Yelperette_berlin Instagram 6. September 2016 - 19:54

Jetzt hab ich’s endlich kapiert – und meine aller erste Story fabriziert.
Schau doch mal benimmt vorbei!
Tausend dank, toller Support ???

Reply
Judith P. 12. September 2016 - 17:59

Hallo Yelperette,
ich freu mich immer sehr, wenn ich helfen kann.
Liebe Grüße
Judith

Reply
Marion 4. September 2016 - 13:33

Vielen Dank für den Beitrag, da wäre ich alleine so schnell nicht drauf gekommen. Liebe Grüße Marion.

Reply
Katja 3. September 2016 - 16:11

So und nun habe ich leider noch eine viel dümmere Frage:
Ich bekomme EIN Foto ausgewählt – aber wie kann ich mehrere hintereinander auswählen? Ich krieg’s einfach nicht hin. Würde mich irre freuen, wenn auch noch jemand wüsste, wie man mehrere Fotos einbaut. Dankeschön!!!

Reply
Judith P. 6. September 2016 - 13:10

Hallo Katja, ich denke das geht so nicht. Du musst jedes Bild einzeln zu deiner Story hinzufügen. Du musst ja auch noch jedem Foto erstmal den Bestätigen Haken setzen.

LG
Judith

Reply
Steffi 4. Februar 2017 - 16:34

Hallo zusammen,
wie das mit den mehreren Bildern und Videos hinzufügen geht, frage ich mich schon seit Wochen und bekomme es einfach nicht hin. Wenn ich ein Bild hinzufüge, zeigt es mir den Haken gar nicht an, ich kann immer nur direkt ein Foto oder Video zur Story hinzufügen… kann mir da jemand weiter helfen? Vielen Dank und liebe Grüße, Steffi

Reply
Judith P. 23. März 2017 - 10:32

Hallo Steffi, Instagram hat laufend Updates herausgebracht, sodass ich gar nicht hinterher kam den Artikel zu aktualisieren.
Inzwischen sind aber einige Screenshots erneuert und auch der Text angepasst. Ich hoffe, damit kann ich dir bei deiner Frage weiterhelfen.

Reply
meyrose 26. August 2016 - 12:24

Danke für den Tipp. Der hilft mir sehr!

Reply
Yelperette_Berlin 26. August 2016 - 12:16

WOW, KLASSEEEEE!!!! Vielen lieben Dank, das ist exakt DAS, was ich gesucht habe!
Die aller herzlichsten Grüße von Deinem 418ten IG Follower! 🙂

Reply

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung