>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Ein Hausbett selber bauen oder auch nicht – Unser Kinderzimmer Make Over mit Vertbaudet

by Judith P.
Anzeige
Ein Hausbett selber bauen oder auch nicht - Kinderzimmer Makeover mit Vertbaudet scandi kidsroom nursery | https://youdid.blog

Eeeiiigentlich wollten wir ja für unsere große Maus ein Hausbett selber bauen. Aber stattdessen sind zwei wunderschöne neue Kinderbetten bei uns eingezogen und ich möchte euch deshalb endlich ein paar neue Fotos aus unserem skandinavischen Kinderzimmer zeigen.

Endlich ein Hausbett für unser skandinavisches Kinderzimmer

Kinder wachsen ja so unglaublich schnell. Bei der Kleidung fällt einem das besonders auf. Aber auch bei den Betten muss regelmässig etwas Größeres her. 
Als ich euch letztes Jahr unser Kinderzimmer gezeigt habe, schlief unsere kleine Zuckerpuppe noch in der Wiege, aber dafür ist sie inzwischen längst zu groß. Also sollte die Zaubermaus ihr Gitterbett freigeben und ein größeres Bett bekommen.

Schon seit ihrer Geburt habe ich eigentlich von einem einfachen Hausbett geträumt und den Herzensmann damit beauftragt eines zu bauen. Aber uneigentlich sind wir einfach nicht dazu gekommen und so gingen die Jahre ins Land, die Zuckerpuppe wurde geboren.

Wir brauchten also BALD ein neues Bett.

Also bin ich auf die Suche gegangen und habe nach Hausbetten zum Kaufen gesucht. Inzwischen gab es da auch eine stattliche Auswahl an Onlineshops, die solche Hausbetten anbieten. Aber ehrlich gesagt fand ich die Preise dafür teilweise doch recht hoch. 600 Euro für ein paar Stangen aus Kiefernholz?!?

„Schaaaatz, ich glaub du musst das Bett doch selbst bauen.“
JA die Preise motivierten den Herzensmann dann doch noch mal etwas mehr. Aber dann kam der Umzug und allerlei anderes dazwischen und die Kleine Maus war inzwischen aus der Wiege entwachsen.

Wir brauchten also JETZT ein neues Bett.

Kurzzeitig hatte ich auch noch die Idee gehabt, das IKEA Hochbett gebraucht zu kaufen und als Hausbett umzubauen. Das Bett ist schon etwas größer also hätten wir das Babybett noch irgendwie dadrunter integrieren müssen.

Aber dann habe ich auf der IKEA Seite gelesen, dass das Bett erst ab 6 Jahren benutzt werden darf. Ich dachte mir: „Naja das müssen die ja nur schreiben, um nicht verklagt zu werden.“ Aber als ich mich dann durch diverse Mamaforen gelesen hatte und gefühlt jedes zweite Kind tödlich vom Hochbett stürzt, war ich dann doch etwas verunsichert, ob so ein hohes Bett das richtige für unseren zwei-jähringen Kletteraffen ist. 

Vertbaudet bietet nicht nur Kleidung sondern auch wunderschöne Möbel

Seit unserem Urlaub in Frankreich habe ich öfter mal bei Vertbaudet eingekauft. Sowohl Kleidung für die Kinder als auch Umstandsmode für mich und auch unsere praktische Kinderluftmatratze ist von Vertbaudet.

Aber irgendwie habe ich sowohl in den lokalen Geschäften, als auch im Online-Shop total übersehen, was für tolle Möbel und Kinderzimmer Accessoires Vertbaudet anbietet.

Und dann habe ich DAS Hausbett Kokosnuss gefunden.

Eigentlich war das Hausbett ja für die große geplant und ich es gibt auch ein tolles großes Hausbett bei Verbaudet. Aber aktuell haben wir ja nur ein Kinderzimmer und da mussten beide Betten reinpassen. Also haben wir uns dafür entschieden, dass die kleine Maus das kleine Hausbett bekommt, das nur 120 cm x 60 cm groß ist.

Das Bett ist sehr hoch, was ich sehr gut finde. Bei der Grossen mussten wir irgendwann die Sprossen aufmachen, weil sie oben drüber geklettert ist. Hier gibt es zwar keine Schlupfsprossen, aber man kann dann später eine Seite komplett aufmachen.

Ein Tipibett muss auch noch sein

Nur brauchte die Große aber ja auch noch ein Bett. Also habe ich den gesamten Shop von Vertbaudet durchforstet und sooo viele tolle Betten gefunden. Aber wie gesagt, ist der Platz aktuell noch begrenzt und deshalb haben wir uns für das Mitwachsbett Tipili entschieden. Das Bett hat aktuell die Maße 90 x 140 cm und kann später auf 90 x 190 cm erweitert werden.

Neben der Idee ein Hausbett selber zu bauen, hatte ich nämlich auch mal kurz überlegt ein Tipibett selbst zu bauen. Aber auch dafür fehlte uns die Zeit und so haben wir mit den beiden Betten jetzt beide Ideen umgesetzt und ich bin super glücklich damit.

Den Aufbau hat mein Vater gemacht, weil die Betten gerade ankamen, als er bei uns zu Besuch war für eine Woche.

Und obwohl er schon älteren Baujahrs ist und schon sseeeehhhrr viele Möbel aufgebaut hat, hat er gesagt, dass er noch nie so eine gute Anleitung gesehen hat.

Alle Schrauben und Bretter waren durchnummeriert und die Schrauben auch separat verpackt.

Der Aufbau ging also super schnell und einfach. Nicht ganz so einfach war die Suche nach der passenden Matratze. Als das Mitwachsbett bereits auf dem Versandweg war, dämmerte mir plötzlich, dass wir dafür ja eine neue Matratze brauchen. Kann ja nicht so schwer sein eine Matraze in 90 x 140 cm mit kurzer Lieferzeit zu finden. Aber erst bei der Onlinesuche wurde mir bewusst, dass ausser Frankreich kein Land solche Matratzenmaße hat. Fündig geworden bin ich dann bei Monpetit Kinderzimmer. Ebenfalls ein französischer Onlineshop, der mir super schnell die passende Matratze inklusive dem Matratzenstück für die Betterweiterung geschickt hat und ein toller Sponsor meines Adventskalenders war.

Mehr Bilder aus unserem Zuhause gibt es jeden Tag auf Instagram und in der Story nehme ich dich ein bisschen mit in meinen Alltag als Mama, Mompreneur und Bauherrin. Folge mir doch auf Instagram.

Mein Wunschzettel bei Vertbaudet

Mit den beiden Betten ist mein Wunschzettel bei Vertbaudet aber noch lange nicht abgearbeitet. Denn beim stöbern nach den Betten, habe ich auch noch viele andere schöne Sachen entdeckt zum Beispiel die zuckersüßen Bettnestchen.

Wunschzettel Kinderzimmer Meine Lieblingsprodukte von Vertbaudet | https://youdid.blog1. Bettnestchen für Boys | 2. Stockbett Everest (später für größere Kinder) | 3. Kinderschreibtisch Architekt | 4. Kinderstuhl Architekt | 5. Bettwäsche Zauberwald | 6. Garderobenständer | 7. Meerjungfrauen Schlafsack (wie geil ist das denn?) | 8. Bettnestchen aus Mesh (sogar für Babys nutzbar) | 9. Bettwäsche Schwäne (hätte ich zu gern bestellt, aber passt leider nicht auf unsere deutsche Bettdecke) | 10. Bettnestchen Unterwasser

Was sagst du zu unserem neuen Kinderzimmer? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Ein Hausbett selber bauen

Für alle, die aber doch unbedingt ein Hausbett selber bauen wollen, habe ich hier 3 gute Anleitungen herausgesucht:
Trendshock
Dekohus
GabelSchereblog
Kleine Geschichten
Houzz
Nestling

Hausbett selber bauen DIY Housebed - Kinderzimmer Makeover mit Vertbaudet nordic kidsroom rainbow | https://youdid.blog

Bezugsquellen

  • Kinderstühle von Sklum über Amazon
  • Spielzeugkisten mit Rollen, Schneckenregal, Betthimmel von Sostrene Grene
  • Miffy Hasen Lampe von Littlehipstar
  • Hausregale und Schwanenkissen von Ernstings Family
  • Straßenteppich, Gardinen von H&M Home
  • Holzstall von Kakoushop
  • Feder-Messlatte von Tedi
  • Smallstuff Puppenbett von Dreams4Kids
  • Wickelaufsatz für die Hemnes Kommode von New Swedish Design
  • Stuva Schränke**, Kinderschreibtisch**, Regale mit Konsolen**, Bücherregale**, Puppenhausregal**, Wickelkommode** von IKEA
  • Tierbilder vonEtsy**
  • Federbettschlange und Wickelauflage von Jonalee
  • Regenbogen aus Holz von Grimms
  • Bettlaken mit Spruch von mylittlelove
  • Rosa Bettschlange und Krabbeldecke von lalou

*Werbung: Dieser Artikel entstand in freundlicher Kooperation mit Vertbaudet.
** Diese Links sind Affiliate-Links. Kaufst du dort etwas, kriege ich ein paar Cent für meine Empfehlung. Für dich wird das Produkt natürlich nicht teurer. Weitere Infos zur Werbekennzeichnung findest du unter Werbung auf Youdid.Blog

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

3 comments

Tami 19. März 2019 - 23:24

Ach, ich wusste gar nicht, dass Vertbaudet auch Möbel hat. Habe schon lange nicht mehr in dem Shop vorbeigeschaut. Sollte ich mal wieder machen. Danke für die Inspo!

Reply
Paulinchen 19. März 2019 - 19:19

Mir gefällt es richtig gut! 🙂 Eine grandiose Idee Judith

Reply
Simba97 10. März 2019 - 12:54

Wollte mich mal für eure tollen Beiträge bedanken. Bei uns beginnt der Hausbau zwar wohl erst nächstes Jahr (erstmal Immobilienberatung aufsuchen 🙂 ) aber dank eurer Seite komme ich zumindest täglich in meinen Träumen immer schon mal in das eigene Haus. Allein eure Bilder finde ich sehr klasse. Macht weiter so!

Reply

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung