>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Und plötzlich sind wir 5 – Der positive Schwangerschaftstest

by Judith P.
Anzeige Enthält Affiliate-Links Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Mehr Infos dazu findest du auf meiner Seite Werbung auf Youdid.Blog
Der positive Schwangerschaftstest Schwangerschaftsverkündung Pregnancy Announcement 12. Schwangerschaftswoche Geschwisterbild | https://youdid.blog

Der positive Schwangerschaftstest hat auch beim 3. Mal nicht an Magie verloren und ich freue mich dir endlich von unserem 3. Wunder zu erzählen.

Der Trend geht zum Drittkind haben wir gehört. Deshalb haben wir uns entschieden, noch ein 3. Kind zu kriegen.
Nein, natürlich völliger Quatsch.

Wir dachten uns eine Selbständigkeit, ein Vollzeitjob, zwei Kinder und ein Hausbau lasten uns irgendwie nicht aus.
Nein, auch das ist natürlich Quatsch.

Wir haben uns von ganzem Herzen ein drittes Kind gewünscht. Beim Zeitpunkt waren wir uns nicht so sicher, ob das jetzt so schlau ist mit dem Hausbau, aber da wir bei Kind 1 lange auf die Schwangerschaft warten mussten, dachten wir, wir lassen es drauf ankommen.

Haha, dachte sich wohl Baby Nummer 3 und hat sich völlig (ok etwas) überraschend ganz schnell auf den Weg zu uns gemacht. 

Striche raten die Dritte

Der Titel dieses Artikels könnte auch lauten Striche raten die Dritte. Denn wie auch bei meinen ersten Schwangerschaften, war der erste Test nicht gleich eindeutig. Und auch diese Schwangerschaft begann mit einem pinken Strich und einem Hauch von rosa Strichelchen.

Ich dummerchen hatte auch irgendwie nichts dazu gelernt. Wieder kam ich nachmittags auf die Idee, zu testen, und musste dann bis zum nächsten Morgen warten, denn Morgenurin ist angeblich eindeutiger.
Und wieder hatte ich keinen digitalen Test daheim. Merke fürs nächste mal, äh nee.

Auf Instagram nehme ich meine Follower übrigens täglich mit bei meinem Abenteuer dritte Schwangerschaft.

Für ein Fotoshooting, was ich bis heute nicht gemacht habe, hatte ich ja mal zwei Schwangerschaftstests gekauft.

Der eine war ein Ultrafrühtest und den habe ich dann direkt auch noch gemacht, nachdem ich mit einem ganz einfachen Test getestet hatte. Allerdings war der nicht wirklich eindeutiger. Mit viel Fantasie und unter bestimmten Lichtverhältnissen konnte man einen zweiten Streifen erkennen oder eben auch nicht. „Ist das alles nur Einbildung?“ fragte ich mich.

Am nächsten Morgen habe ich dann nochmal so einen günstigen Streifentest gemacht, den ich noch von einem Set Ovulationstests** übrig hatte. Tja die Ovulationstests habe ich gar nicht genutzt.

Für diesen Test brauchte man etwas weniger Fantasie und so habe ich noch einen Clear Blue gemacht. Allerdings ohne digitale Anzeige. Dieser Test war dann eindeutig und ich habe wieder eine kleine Überraschung für den Papa vorbereitet.

Nach dem Wochenende habe ich dann sogar noch einen digitalen Schwangerschaftstest gekauft. Nur um ganz sicher zu gehen, denn selbst der Pippitest beim Arzt war nur hauchzart.

Der positive Schwangerschaftstest Schwangerschaftsverkündung Pregnancy Announcement 12. Schwangerschaftswoche Schwangerschaftstest mit Händen | https://youdid.blog

Die große Überraschung erstmal verdauen

Ich hab mich zum 3. mal glücklich gepinkelt und musste es doch erst verdauen. Der Herzensmann war gar nicht so überrascht, wie ich. Denn unser zweites Wunder hatte sich ja auch sehr schnell auf den Weg gemacht.

Ich brauchte aber tatsächlich erstmal 3 Tage, um die Überraschung zu verkraften. Ja wir wollten (das erste halbe Jahr nach der Geburt der Zuckerpuppe mal ausgenommen) immer ein 3. Kind.

Aber bis die Freude so richtig einsetzte, dauerte es diesmal. Es war nicht so, dass ich mich nicht gefreut hätte. Aber ich hätte mir die Schwangerschaft ehrlich gesagt 2-3 Monate später gewünscht. Im ersten Moment war mir das eigentlich alles etwas zu viel. 

Aber so spielt das Leben. Manche Sachen kann man nicht zuverlässig planen. Bei unserer ältesten Tochter hätte ich mir die Schwangerschaft sooooo gern direkt im ersten Zyklus gewünscht. Tja bei 2 und 3 kams nun so, obwohl es gar nicht sooo dringend gewesen wäre.

Aber nun freuen wir uns natürlich sehr. Ich finde auch beim 3. Schwangerschaftstest ist immer noch die Aufregung und diese Magie, diese Kribbeln da, ob ein zweiter Strich erscheint.

Dies ist nun vermutlich meine letzte Schwangerschaft und deshalb möchte ich sie wirklich versuchen zu genießen. So gut es eben geht, während man ein Haus baut.

Ich bin echt gespannt, wie ich das schaffen soll: So ein Umzug hochschwanger und wir ziehen ja auch nicht ein und alles ist komplett fertig. Aber der Herzensmann ist das sehr zuversichtlich.

Der positive Schwangerschaftstest Schwangerschaftsverkündung Pregnancy Announcement 12. Schwangerschaftswoche | https://youdid.blog

Sind es Zwillinge?

Wie es mir in den ersten 12 Wochen ging, dazu schreibe ich noch mal ein separates Schwangerschaftsupdate, aber im Grunde war auch nicht viel los außer Übelkeit und Müdigkeit. Direkt vom positiven Test an, war mir von morgens bis Abends immer schlecht. Und zwar echt schlimm. Das kannte ich aus meinen ersten beiden Schwangerschaften gar nicht.

Ich glaube dieses war in den ersten beiden Schwangerschaften so / nicht so nervt langsam oder? Ich glaube, ich schreibe mal einen extra Artikel mit einem Vergleich meiner Schwangerschaften. Was hältst du davon?

Aufgrund der Übelkeit stieg in mir sehr schnell die Panik auf, dass es vielleicht Zwillinge werden könnten.

Ich war direkt am Anfang der Schwangerschaft wieder beim Arzt, weil ich auch diesmal wieder Hormone nehmen musste. Aber erst beim zweiten Termin in der 8. Woche konnte man sehen, dass es nur EIN Baby ist.

Wann machen wir es öffentlich?

Ich hätte dir hier gern schon früher von unseren tollen Neuigkeiten erzählt, aber wir wollten gern erstmal so gut es geht unsere Familien persönlich einweihen und die meisten wohnen ja 500 km weg. Da ist es gar net so einfach, die alle innerhalb von 12 Wochen zu treffen. Wobei eigentlich nur 8 Wochen. Nach 4 Wochen haben wir es ja selbst erst erfahren.

Aber wie bei unseren beiden ersten Schwangerschaften (ha, da ist es wieder) hatten wir zufällig genau in der Zeit ein Treffen mit den meisten Familienmitgliedern geplant. Geschwister in Hamburg und Asien mal ausgenommen.

Nach der Familie haben wir es dann noch einigen Freunden, die wir in der Zeit persönlich getroffen haben, erzählt und ein paar Whatsapp Nachrichten verschickt.

Auch diese habe ich etwas später verschickt, als geplant, denn ich habe lange in lokalen Geschäften nach diesen Zahlenballons gesucht. Aber immer war eine der 3 Zahlen ausverkauft. Fündig bin ich schliesslich bei Lufties-Ballons* geworden. Dort konnte ich zwischen verschiedenen Farben und Größen wählen und die Ballons direkt mit Helium gefüllt bestellen.

Wir haben in keiner Schwangerschaft bis zur 12. Woche gewartet. Das hätte ich nie ausgehalten. Viel zu gross war meine Freude immer. Außerdem hätte ich es auch komisch gefunden, wenn ich im schlimmsten Fall auch meine Trauer hätte  irgendwie geheim halten müssen.

Lange vor der Zaubermaus hatte ich außerdem mal etwas tolles von einer Hebamme gelesen:

Sie hat geschrieben, auch wenn die Wahrscheinlichkeit für einen Abgang in den ersten 12. Wochen erhöht ist, ein Kind kann auch im 6. Monat, mit 2 Jahren oder mit 20 Jahren sterben. Deshalb verheimlicht man es ja auch nicht. Schwanger ist schwanger. Außerdem ist es egal, ob die Wahrscheinlichkeit 1:10 der 1:1000000 ist. Wenn du die 1 bist, dann ist es immer schlimm.

Ich gebe zu dieses mal hatte ich auch deutlich mehr Angst in den ersten 12 Wochen. Aber dazu ein andermal mehr.

Jetzt freuen wir uns erstmal auf unser drittes großes kleines Wunder. 

Wann habt ihr denn anderen von der Schwangerschaft erzählt?

positiver Schwangerschaftstest Wir sind wieder schwanger Schwangerschaftsverkuendung Pregnancy Announcement | https://youdid.blog

*Werbung: Die Ballons für die Fotos habe ich freundlicherweise von Lufties Ballons zur Verfügung gestellt bekommen.
** Diese Links sind Affiliate-Links. Kaufst du dort etwas, kriege ich ein paar Cent für meine Empfehlung. Für dich wird das Produkt natürlich nicht teurer. Weitere Infos zur Werbekennzeichnung findest du unter Werbung auf Youdid.Blog

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

2 comments

Chrissy Hintzen 22. September 2019 - 20:52

So schön, herzlichen Glückwunsch! Ihr macht es so wie wir, 3 Kinder in guten vier Jahren. Aber ich wollte auch immer dass sie zusammen aufwachsen und das ist toll! Ich wünsche euch ganz viel Kraft für die kommende spannende Zeit, auf für den Hausbau. Liebe Grüße von Chrissy (aus der Zeit in Leonberg)

Reply
Judith P. 6. November 2019 - 09:46

Hey Chrissy, vielen Dank für deine liebe Nachricht und die guten Wünsche.
Ja die kommenden Wochen werden sehr spannend.
Ja wir wollten auch immer wenig Abstand, damit man auch mal durch ist mit dem Babythema.

Reply

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung