>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Januar im Quadrat – Instagram Monatsrückblick

by Judith P.
Januar Rückblick Instagram | www.youdid-design.de

Januar 2015. Ein neuer Monat, ein neues Jahr. Obwohl die Temperaturen meist recht kalt sind, ist der Januar trotzdem einer meiner Lieblingsmonate. Im Januar schmiede ich immer besonders gern neue Pläne und fülle die Seiten eines neuen Kalender aus. Aufgrund der vielen Ideen, die erstmal geordnet werden wollten, habe ich nicht so viel gepostet. Das wird nächsten Monat wieder besser, versprochen.

1. Am Anfang des Jahres habe ich erstmal viele Pläne geschmiedet, alte und neue Vorsätze notiert und den Anfang des neuen Jahres genossen.

2. Eine meiner Schwestern hat mich 3 Wochen besucht und wir haben viel unternommen. Unter anderem waren wir im Schloss Neuschwanstein und haben ein Fotoshooting im Pomeranzengarten in Leonberg gemacht.

3. Wir haben ein Schweizer Käsefondue probiert, dass wir in hier im Supermarkt gekauft haben. Fazit: Ein Schweizer Käsefondue aus der Schweiz schmeckt eindeutig besser.

4. Für meine Freundin habe ich einen Hochzeitsordner gebastelt. Diese Projekt ist allerdings ungeplant etwas ausgeartet. Dafür habt ihr jetzt auch noch was davon. Ihr könnt euch die verwendeten Scrapbooking Papiere kostenlos herunterladen und ausdrucken.

5. Lange habe ich gesucht nach einem mintfarbenen Portemonnaie. Doch stattdessen habe ich eine mintfarbene Tasche gefunden. Schliesslich habe ich dann doch noch ein Portemonnaie durch Zufall bei Amazon gefunden. Und das Beste: Tasche und Geldbeutel passen farblich perfekt zusammen.

6. Wie schon gesagt, der Januar ist kalt. Zuuuuu kalt. Also kuscheln wir uns manchmal alle zusammen unter eine Decke. Der Herzensmann, ich und unsere 2 Stubentiger.

7. Ich war ganz mutig und habe mich bei einer Dietbet angemeldet. Als zusätzlichen Motivationsschub, um ein paar Pfunde zu verlieren. #GetFit2015

8. Jeden Monat ein Wochenende nur für uns. Das ist auch ein neuer Vorsätze, den wir nun knallhart umsetzen wollen. Im Januar hat es schon mal geklappt und wir hatten sogar Zeit spazieren zu gehen. Ehewochenende 1/12 check.

9. Wie soll man mit 6 Teenies in unser kleinen Küche einen Kuchen backen? Gar nicht, man backt einfach hunderte Cupcakes. Schon sind alle 2 Stunden mit Verzieren beschäftigt und wir 2 Tage mit Aufräumen.

Wenn du immer direkt das neueste sehen willst, abonniere doch einfach meinen INSTAGRAM CHANNEL.
Und hier gehts zu meinen anderen Monatsrückblicken.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

2 comments

Judith P. 26. Februar 2015 - 18:33

Hallo Tenzi,
das ist meine Lina. Mein Mann ist zum Glück auch mit Katzen aufgewachsen, sodass ich ihn nicht so gross überzeugen musste. Allerdings hab ich auch die ganze Arbeit an der Backe. Wobei Katzen ja nicht viel Arbeit machen. Ausserdem sind unsere beiden so zuckersüß und verschmust, dass man Ihnen einfach nicht böse seien kann, wenn sie etwas anstellen. Und das tun sie zu genüge.
Lg
Judith

Reply
Tenzi 3. Februar 2015 - 08:07

Hallo 🙂

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Hab mich sehr gefreut. Ich freue mich das dir das Layout gefällt. <3
______________

Die Katze ist ja so süß. Ich hätte gerne auch eine, aber mein Freund macht da nicht mit, :-/

Liebe Grüße, Tenzi

Reply

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung