>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Minimalistische skandinavische Weihnachtsdeko – Linksammlung

by Judith P.
Anzeige
Minimalistische nordische skandinavische Weihnachtsdeko Waldlandschaft | www.youdid-design.de

Skandinavische Weihnachtsdeko im monochromen Stil oder auch mit viel Weiss und Holz, darum gehts in dieser Linksammlung. Auf der Suche nach Inspiration habe ich einige schöne Blogposts und Instagram Hashtags mit wunderschönen Ideen für minimalistische Weihnachtsdeko im nordischen Stil gefunden. Viel Spaß beim Dekorieren!

Skandinavischer Look

Viel weiß, wenige Farben, Holz, minimalistische Deko – das zeichnet den skandinavischen Stil aus. Noch ein kuscheliges Fell, ein paar Tannenzapfen und eine Tasse Tee dazu und du hast den winterlichen hyggeligen nordic style.

Minimalistische nordische-skandinavische Weihnachtsdeko nordic style mit Tannenzapfen | www.youdid-design.de

Seit ich unser Kinderzimmer im skandinavischen Stil eingerichtet habe, bin ich diesem gradlinigen Dekostil verfallen. Nach unser großen wir-räumen-die-ganze-Wohnung-aus-und-streichen-alles-Aktion möchte ich nun auch das Wohnzimmer minimalistischer einrichten.

Auf der Suche nach Inspiration für skandinavische Weihnachtsdeko habe ich also mal wieder Pinterest, Instagram, Google und einige Blogs durchwühlt und möchte dir hier nun die schönsten Ideen zeigen.

Letztes Jahr habe ich bereits eine ähnliche Linksammlung zusammengestellt. Da gings aber noch allgemein um Weihnachtsdeko. Diesmal möchte ich mich noch stärker auf den nordischen Stil fokussieren.

Weisse Weihnachtsdeko mit Holz kombiniert

Total passend zum nordischen Stil finde ich ja zum Beispiel diesen Kerzenhalter von Ferm Living. Allerdings ist der Preis echt ungemütlich. Zum Glück hat sich Juli die Mühe gemacht ihn selbst zu basteln und auch eine Anleitung zu verfassen.

Kerzenhalter Adventskranz String Ferm Living by Juli | www.youdid-design.deDIY Adventskalender Black and White Freebie nordic interior christmas calendar | https://youdid.blog

Update: Ich habe den Adventskranz bei Westwing auch noch mal eine Spur günstiger gefunden und auch sofort bestellt. So günstig kann man ihn nicht mal selbst machen.

Bei uns wirds dieses Jahr wohl auch hauptsächlich weiss. Ok ein ganz bisschen Mint hat sich dazwischen geschummelt. Mehr darf aber nicht, sonst bemerkt es der Herzensmann, der leider kein Mint mag.

Monochrome Weihnachtsdeko

Neben ganz viel weiss, passt auch schwarz super zu einer minimalistischen Deko. Ein ganz tolles DIY in schwarz weiss habe ich auch auf dem Solebich-Blog gefunden. Die liebe Julia von bildschoenes.blogspot.de hat ein Kissen mit einem Hirschgeweih bestickt und stellt nicht nur die Anleitung, sondern auch die Vorlage zur Verfügung.

DIY-Kreuzstich-Kissen-skandinavischer-Stil - by solebich.de

In den letzten Jahren war meine Weihnachtsdeko noch nicht ganz so skandinavisch und minimalistisch. Aber schwarz weiss dominiert nun schon ein paar Jahre meine Adventskalender und Weihnachsdeko.

Und mit Packpapier passt monochrome Deko auch wunderbar zum skandinavischen Stil, finde ich. Daher findest du hier auch meine schwarz-weissen Weihnachtsdekoideen aus den letzten Jahren. Einfach auf das Bild klicken und du kommst zum Artikel.

DIY Adventskalender Black and White Freebie nordic interior christmas calendar | https://youdid.blog

Adventskranz mit Dymo | www.youdid-design.de

DIY Adventskalender | www.youdid-design.deGift Wrapping Black and White Kraft Paper | www.youdid-design.deWeihnachtsbaum mit Geschenkband Karte | www.youdid-design.de

Auch Rosy von lovedecorations.de hat diesen Stil für ihren Adventskalender verwendet. Sie hat einfache Tüten aus Packpapier genommen und mit weisser Tortenspitze verziert.  Die Tortenspitze kann man dann wunderbar mit der passenden Nummer verzieren.DIY Adventskalender Tannenbaum by lovedecorations.de
Wer sich als Messie outen möchte, kann aus alten Disketten einen Adventskalender für technikbegeisterte Männer basteln. Ich steh in dem Fall aber dazu, Disketten schon vor gefühlt 10 Jahre ausrangiert zu haben, sonst hätte ich diese tolle Idee von Juli sicherlich auch umgesetzt. Adventskalender für Männer und Technikliebhaber by julisperfectthings.de/

Pinterest Boards

Ganz viele Ideen für eine monochrome, minimalistische Weihnachtsdekoration findest du auch auf Pinterest.

Skandinavische Weihnachten und nordische Weihnachten habe ich direkt als Kategorien in der Suche gefunden.
Ein paar passende Pinnwände gibt’s natürlich auch:

Auf meinen weihnachtlichen Boards findest du ebenfalls einige Pins im passenden Stil.

Instagram Accounts

Instagram Account skandinavische Weihnachtsdeko nordic christmas decor | www.youdid-design.deAuf Instagram bin ich auch fündig geworden. Ich habe zwar nur einen Account gefunden, der sich ausschliesslich mit nordischer Weihnachtsdeko beschäftigt, aber dafür habe ich ein paar Hashtags gefunden, die du mal durchstöbern kannst. Da wird es in den nächsten Wochen sicherlich noch etwas weihnachtlicher zugehen.

#scandinaviandecor

#scandinavianchristmas

#nordicchristmas

#scandinavianinterior

#scandinaviandesign

#nordichome

Natürlich kann man mit den gleichen Begriffen auch die Googlesuche bemühen und das sogar auf Deutsch.

Skandinavische Weihnachtsdeko auf Facebook

Auf Facebook? Ja genau. Auch dort kannst du skandinavische Deko finden. Ich habe nämlich eine Facebookgruppe mit dem Titel „Moderner skandinavischer Deko- und Einrichtungsstil“ gegründet. Dort teilen viele der 37k Mitglieder ihre Dekoideen in ausdrücklich diesem Einrichtungstil.

Moderner skandinavischer Deko- und Einrichtungsstil - nordic minimal interior | https://youdid.blog

Und woher bekomme ich nordische Weihnachtsdeko?

So nun hast du ganz viele Ideen, aber woher bekommst du solche Deko? Du kannst natürlich die üblichen Verdächtigen Dekogeschäfte in deiner Nähe abklappern. Oder aber du bist auch so ein Online Shopper, wie ich.

Neben dem oben erwähnten Kerzenständer von Westwing, kann ich dir dann die Weihnachtskollektion White* von Maisons du Monde empfehlen. Sie passt wie der Name schon sagt super zum weissen minimalistischen Dekostil. Guck dir z.B. mal diese süßen geometrischen Figuren an. Den Bär* habe ich gleich mal bestellt.

Eeeiiiiigentlich hatte ich beschlossen, dieses Jahr nur alte Weihnachtsdeko auszumisten und zu verkaufen, statt neue Deko zu kaufen. Denn ich hab mich ja neuerdings dem Minimalismus verschrieben und Minimalismus fängt vor allem beim Ausmisten und weniger Einkaufen an. Aber bei diesen Figuren bin ich einfach schwach geworden.

Skandinavische Weihnachtsdeko selber machen

Natürlich kannst du minimalistische Weihnachtsdeko auch sehr leicht selbst basteln. Du brauchst ja nicht viel. Du kannst z.B. Tannenzapfen sammeln oder aus Stöcken etwas Schönes basteln.

Ich habe die Tannenzapfen und Stöcke vorher auch noch angestrichen.

Oder du klebst aus schwarzem Washi Tape minimalistische Figuren z.B. ein Hirschgeweih an die Wand.

Das ist allerdings nicht ganz so einfach, wie ich dachte. Aber ich wollte es trotzdem mal ausprobieren. Ich dachte, ich nehm erstmal eine einfachere Figur wie einen Weihnachtsbaum. Haha, einfacher. Den halbwegs symmetrisch hinzubekommen war schon eine Kunst.

Er ist auch nicht ganz so geworden wie geplant, aber für mehr blieb keine Zeit. Ich musste mein Kunstwerk nämlich permanent vor der Zerstörung retten. Denn sowohl unser klebersüchtiger Kater, als auch unsere Tochter hatten mehr Interesse daran das Washi Tape aufzufuttern, anstatt sich mit mir über die halbwegs geglückte Symmetrie zu freuen.

Naja eine Anleitung dafür kann ich deshalb leider nicht schreiben. Aber vielleicht kennst du ja noch andere passenden Blogartikel mit einer Anleitung für schöne Weihnachtsdeko. Denn apropos passende Blogartikel: Diese Linksammlung ist eigentlich noch gar nicht fertig.

Magst du die Linksammlung noch erweitern?

Wenn du vielleicht schon länger in diesem Stil dekorierst, würde ich mich freuen, wenn du meine Linksammlung ergänzt. Ich würde gerne noch weitere schöne Dekoideen und Adventskalender im skandinavischen Stil hier sammeln.

Gerne darfst du deshalb deine Blogartikel in den Kommentaren posten, wenn du damit einverstanden bist, dass ich die schönsten davon mit Bild und natürlich Verlinkung auf deinen Blog hier einbauen darf.

Auch passende Instagram Accounts und Pinterest Boards würde ich gerne noch ergänzen.

Und nun viel Spaß beim Dekorieren. Ich werd sicherlich die Tage noch mal ein paar Stöcke suchen gehen.

*Werbung. Ich bedanke mich für die freundliche Zusammenarbeit mit Maisons du Monde.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

11 comments

Julie 25. November 2016 - 16:09

Hallo!
Neulich habe ich Geschmack an den Skandinavischen Stil gefunden. Es ist ein bisschen beruhigend und gleichzeitig bequem, gemütlich. Hast du vielleicht vor, ein Tischdeko für Weihnachten auch in skandinavischen Stil zu machen vor?
LG
Julie

Reply
Judith P. 30. November 2016 - 23:16

Hallo Julie, ja ich bin auch voll auf den Geschmack gekommen. Ordentlich und aufgeräumt, das mag ich einfach total.
Tischdeko habe ich noch nicht wirklich mehr gemacht, als das Kerzentablett. Ich kann mit meiner kleinen Tochter aber auch nicht mehr so viel dekorieren. Sie dekoriert alles um ;).

Reply
Jenni 19. November 2016 - 19:51

Liebe Judith,

als ich deinen Post bei Facebook gesehen habe, konnte ich gar nicht anders, als mich hier einmal umzuschauen – ich liebe Minimalismus (zwar erst seit einigen Monaten, dafür aber umso mehr, da ich entdeckt habe, wie gut dieser Stil zu mir passt)! Und ich bin immer auf der Suche nach guten Ideen, die aus meinem verfügbaren Wohnraum noch ein bisschen mehr herausholen, wobei ich immer finde, dass weniger auch hier in der Regel mehr ist.
Daher: Danke für diese vielen tollen Links und die schöne Inspiration – ich gehe dann mal nach DIY-Ideen stöbern… 🙂

Liebe Grüße
Jenni

Reply
Judith P. 30. November 2016 - 23:17

Hallo Jenni, mir gehts es ganz genauso so. Ich merke, desto weniger, desto wohler fühle ich mich.

Reply
Rosy | Love Decorations 13. November 2016 - 23:57

Huhu liebe Judith 🙂

Wahnsinn, richtig schöner und toller Post *-* Auch die Gestaltung – liebevoll bis ins kleinste Detail 🙂
Auch auf diesem Wege noch einmal vielen ♥ -lichen Dank, dass mein Adventskalender dabei sein darf!!!

Bin auf die künftigen Projekte, Inspirationen und Ideen gespannt!

Wünsche dir noch eine gute Nacht und komm gut in die neue Woche, Liebes :*

Liebste Grüße,
deine Rosy ♥

Reply
Angel of Berlin 13. November 2016 - 20:30 Reply
Anna 13. November 2016 - 01:06

Wow, das sieht echt schön aus – schlicht, aber auch hübsch! Liebe Grüße, Anna 🙂

Reply
Juli 7. November 2016 - 19:07

Nachtrag:
An einem Tannenbaum aus Masking Tape habe ich mich für meinen Adventskalender von 2014 auch versucht. Passt super zu deinem Schwarz-weiß-Kraftpapier Look. ?

Hier der Link: http://julisperfectthings.de/adventskalender-fuer-technikliebhaber/

Reply
Judith P. 9. November 2016 - 19:01

Hallo Juli, oh das ist ja auch ne ganz tolle Idee, die werde ich auch noch aufnehmen.
LG
Judith

Reply
Juli 7. November 2016 - 17:16

Liebe Judith,

da hast du dir aber viel Mühe gegeben beim Zusammentragen der Ideen! Besonders Pinterest ist auch mir immer eine großartige Inspirationsquelle! Bei uns wird es dieses Jahr wohl wieder unser Holzkugel Kerzenhalter als Adventskranz. Aber deine Version gefällt mir auch sehr gut und lässt sich jedes Jahr mit beliebigem Farbschema einsetzen. Toll!

Trotzdem warte ich noch ein bisschen, bis ich die Kisten mit der Weihnachtsdekoration aus dem Keller hole… 😉

Liebe Grüße
Juli

Reply
Judith P. 7. November 2016 - 18:12

Ja mein Mann hat mich auch komisch angeschaut als ich neulich die Kisten rausgekramt habe. Aber ich wollte aussortieren und einiges los werden.

Reply

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung