>> Weniger ist mehr. Wir misten gemeinsam aus. Die #LebeMehrMitWeniger Challenge

Schwangerschaftsupdate 29. – 32. SSW – Schwanger fliegen

by Judith P.
Schwanger fliegen hochschwanger auf Mallorca Schwangerschaftsupdate Babybauch Baby Bump Bauchfotos Baby Belly | https://youdid.blog

Dieses Schwangerschaftsupdate kommt nun wirklich sehr sehr spät. Eigentlich wäre ich jetzt in der 39. Schwangerschaftswoche, stattdessen bin ich seit 2 Wochen Zweifachmama.

Ok, das erklärt jetzt nicht wirklich, warum das Update, welches hier schon relativ lange als Entwurf rum liegt, erst jetzt online geht. Aber ich hoffe, es interessiert dich trotzdem noch was in dieser Zeit passiert ist.

Schwangerschaftsupdate 29. – 32. SSW – Schwanger fliegen

In diesen Wochen war ausnahmsweise mal nicht so viel los. Das lag daran, dass wir fast zwei Wochen auf Mallorca waren. Zwei Wochen nur wir 3 bzw. wir drei einhalb. Sonne, Strand und einfach mal abschalten.

Bevor unsere große 2 wird und bevor wir mit zwei Kids verreisen, wollten wir gerne noch einmal in den Urlaub fliegen. Denn vielleicht ist das erstmal für längere Zeit die letzte Flugreise.

Schwanger fliegen hochschwanger auf Mallorca Schwangerschaftsupdate Babybauch Baby Bump Bauchfotos Baby Belly | https://youdid.blog

Leider hat der Herzensmann aber erst mega spät, nämlich in der 31. und 32. SSW Urlaub bekommen. Und ich gebe zu, so hochschwanger ist so eine Reise nicht mehr ganz so einfach. Gerne wäre ich etwas früher gestartet. Denn das traumhafte Wetter die Hitze hat mich leider ganz schön herausgefordert. Hallo Wassereinlagerungen.

Trotzdem war es eine wunderschöne Reise und wir waren sehr positiv überrascht von der Schönheit der Insel. Mallorca ist ja leider immer noch eher für Partymeilen und volle Sandstrände bekannt. Mit einem Mietwagen kann man jedoch wirklich wunderschöne oder auch sehr einsame Plätze erreichen.

Schwanger fliegen hochschwanger auf Mallorca Schwangerschaftsupdate Babybauch Baby Bump Bauchfotos Baby Belly | https://youdid.blog

Kurz vor dem Urlaub war ich echt etwas aufgeregt und habe mir doch einige Gedanken gemacht:

„Wie ist das so hochschwanger zu fliegen? Ab wann zählt man eigentlich als hochschwanger? Außerdem sind wir ja nicht so die Hotel hocker. Wir wollen im Urlaub auch gerne viel unternehmen und sehen. Aber so lange Fussmärsche, wie auf Ibiza letztes Jahr, sind aktuell undenkbar für mich. Viel zu schnell bin ich ausser Atem und möchte auch nicht riskieren wieder Wassereinlagerungen zu bekommen.“

Tja apropos. Leider haben die doch recht langen Fussmärsche, die vielen Stunden im Mietwagen und natürlich die Hitze ihren Tribut gefordert und am Ende der Reise hatte ich neben starken Wassereinlagerungen noch das ein oder andere Wehwehchen.

Falls ich noch einmal schwanger in den Urlaub fliegen sollte, würde ich also auf jeden Fall früher fliegen.

 Junge oder Mädchen?

Das habe ich ja im letzten Schwangerschaftsupdate ausführlich enthüllt.

Shopping fürs Baby

Wie das immer so ist, im Urlaub haben wir auch endlich mal Zeit zu shoppen. Und in jedem Urlaub versuche ich eigentlich ein Kleidungsstück für mich zu kaufen. Da das im Moment aber etwas schwierig ist, kaufe ich umso lieber für unsere Kids ein. Aber ich überlege gerade, ob wir fürs Baby überhaupt was gekauft haben.

So langsam haben wir eigentlich auch alles zusammen. Was wir jetzt noch brauchen fürs die kleine Maus ist eine Spieluhr und ein weiteres Bettnestchen. Außerdem möchte ich nach unserem wohl erstmal letzten Flugurlaub unseren Quinny Zapp Buggy loswerden und einen besseren kaufen.

Ich bin allerdings noch auf der Suche nach dem passenden Modell. Und ich überlege, ob es Sinn macht einen Buggy mit Maxi Cosi Halterung zu kaufen. Bei Kind 1 haben wir das nie gebraucht. Wir haben den Maxi Cosi eigentlich immer nur im Auto verwendet und unsere Tochter dann in den richtigen Kinderwagen gelegt. Denn angeblich ist es ja auch nicht so gesund, wenn das Kind längere Zeit in der Babyschale liegt. Aber ich stelle mir das schon auch praktisch vor.

Gewicht

Puuh dazu mag ich diesmal eigentlich fast nichts sagen. Vor dem Urlaub war noch alles ok. Aber danach. Ich habe die Kurve der ersten Schwangerschaft sogar durchbrochen und war ziemlich geschockt. Aber es war auch nicht ganz verwunderlich. Im Urlaub habe ich wieder total viel Wasser eingelagert und naja mit gesund und wenig essen, ist es bei Buffet auch nicht immer so einfach.

Arztbesuch

Diesmal waren die Arztbesuche gut. Auch der 2. Termin beim Diabetologen. Meine Werte waren zwar recht hoch, aber ich habe offiziell kein Schwangerschaftsdiabetis. Juchu.

Aufgrund des Urlaubs durfte ich wieder etwas öfter zum Arzt und bei jedem Termin lag die kleine jeweils wieder anders herum. Auch im Urlaub hat sie sich munter hin und her gedreht.

Gedanken

Immer wieder bin ich froh, dass ich jetzt schwanger bin. Ab und zu überkommt mich zwar auch mal ganz kurz ein ganz bisschen Angst, wie das so wird mit zwei kleinen Kindern. Aber ich bin doch immer wieder froh, dass unsere beiden Mäuse so wenig Abstand haben.

Und auch, dass sie doch so viel Abstand haben. Wäre der Kaiserschnitt nicht gewesen, hätte sich Nummer 2 vielleicht schon eher auf den Weg gemacht. Meine Mama und meine älteste Schwester hatten beim zweiten Baby nur einen Abstand von 12 bzw. 13 Monaten. Da bin ich für die 19 Monate jetzt doch echt froh.

So hochschwanger mit Kleinkind ist schon etwas anstrengend manchmal. Wenn ich mir aber vorstelle, sie könnte jetzt noch nicht laufen und klettern oder die Treppe alleine gehen. Dann wäre es wirklich eine Herausforderung.

Die Eckdaten

Gewicht: +13,5 kg
Bauchumfang: 111cm
Schwangerschaftsstreifen: Noch keine neuen, jippieh.
Gelüste: Eigentlich keine. Ausser, dass es grad nicht so gut klappt mit dem Süßigkeitenverzicht.
Schlafen: Ohne Stillkissen gehts gar nicht mehr. Im Urlaub war es deshalb echt ein Kampf zu schlafen.
Kindsbewegungen: Sind nach wie vor jeden Tag kräftig zu spüren. Inzwischen ist auch keine Stille mehr, wenn der Papa die Hände auflegt.

Hat dir mein Schwangerschaftsupdate gefallen? Dann findest du hier die anderen Artikel zu meinen Schwangerschaften.

29. - 32.Schwangerschaftswoche Schwangerschaftsupdate Babybauch Baby Bump Bauchfotos Baby Belly | https://youdid.blog

 

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

You may also like

Leave a Comment

Diese Website nutzt Cookies und Analytics ein, damit ich dir die beste Nutzererfahrung bieten kann. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung